ChemCar

Das DHBW Mannheim ChemCar-Team nimmt seit 2016 jährlich am ChemCar-Wettbewerb teil. Ziel des Wettbewerbs ist es, ein Modellfahrzeug zu konstruieren, das durch eine chemische Reaktion angetrieben wird und allein durch das Auslaufen der Reaktion zum Stillstand kommt. Dabei zählt nicht die Geschwindigkeit sondern auch eine präzise Fahrweise. Neben dem eigentlichen Rennen werden auch Punkte für ein kreatives Konzept, eine Posterpräsentation und für ein Sicherheitskonzept vergeben.

Das DHBW Mannheim ChemCar-Team setzt sich aus sieben Studierenden des Studiengangs Maschinenbau zusammen, die während der Studienarbeiten im 5. und 6. Semester das ChemCar konstruieren und bauen. Um die Wettbewerbsfähigkeit sicherzustellen, freut sich das DHBW-Mannheim ChemCar-Team über jede Spende.

Beim diesjährigen Wettbewerb im November 2017 in Würzburg konnte unser ChemCar-Team gegen acht nationale und internationale Teams den ersten Platz erringen. Zum Video des Wettbewerbs.

 

Wettbewerbe ChemCar

 Wettbewerb Ort Datum
ChemCar-Wettbewerb auf der Jahrestagung der PAAT Würzburg 20 11 2017
ChemCar-Wettbewerb auf der ProcessNet-Jahrestagung Aachen 14 09 2016